2 - Innovationsprojekt Bewegungsintelligenz

Innovationsprojekt Bewegungsintelligenz

Arminia Vechelde hat in Zusammenarbeit mit Jörg Barisch und dem Landessportbund Niedersachsen ein Förderprojekt gestartet.

Zielsetzung ist es, die Bewegungsintelligenz von Kindern (motorisch/effektorisch, kognitiv, sensorisch/visuell) auf ein alterentsprechendes - evtl. überdurchschnittliches - Niveau zu steigern. 

Aufgrund der immer häufiger auftretenden Defizite im Bereich der motorischen Entwicklung - auch schon bei Kindern und Jugendlichen - kommt auf die Vereine eine große Herausforderung zu. Sie müssen immer mehr die Kompensation der Entwicklung der koordinativen Fähigkeiten aus dem Schulsport und den natürlichen Altagssituationen übernehmen.

Geplant ist eine Gruppe von Kindern im Alter von 7-8 Jahren (Mädchen und Jungen) während des Fußballtrainings gezielt mit Übungen im koordinativen Bereich weiter zu entwickeln. Das Projekt wird zunächst auf eine Laufzeit von einem Jahr ausgerichtet. Federführend ist hier Jörg Barisch (joerg.barisch@lifekinetiktrainer.de, Fussball C Leistungslizenz, ÜL-B Lizenz "Präventionssport", lizensierter Life Kinetik Trainer, staatl. geprüfter Qualitätssicherungs- Techniker). Jörgs Aufgabe wird in diesem Kontext sein, die Koordination und Durchführungsverantwortung zu übernehmen. Des Weiteren die Ausarbeitung der Inhalte, Bestimmung der Materialien und Auswahl der Methodiken, die zur Anwendung kommen sollen. Einfließen werden auch die Ergebnisse aus einem 1-jährigen Lifekinetiktraining im C- und E-Bereich.

Nach Projektende werden in Zusammenarbeit mit den Trainern, Kindern, deren Erziehungsberechtigten, den Kooperationspartner und dem Verein die Ergebnisse ausgewertet und entschieden, wie und in welcher Form anschließende Kurse / Dauerangebote aussehen werden. Idealerweise können die Ergebnisse in Zusammenarbeit mit dem KSB Peine als Ansätze für neue Handlungsfeldergenutzt werden.

Wir sind gespannt auf die Ergebnisse...