Gästebuch

in Gästebuch eintragen
Bewunderer
Vechelde   06.05.2009 10:04:54
Super Super weiter so

Gästebuchleser
Vechelde   09.03.2009 22:37:53
Lese seit einiger Zeit die zunächst konstruktiv-kritischen Berichte die nun zunehmend an konstruktivität abnehmen von Fan. Natürlich stirbt die Hoffnung zuletzt. Aber nicht am 8.3. einen Tag nach einer 2:3 Niederlage gegen den Tabellenführer, die Gründe liegen da wohl eher in der Hinrunde. Schuldfragenklärung über das Gästebuch ist ja wohl auch nicht zielführend. Also Fan. Wenn Du ein Fan von Arminia Bist werde wieder konstruktiv und schreibe jetzt nicht nach jeder Niederlage was negatives ins Arminen-Gästebuch. Und wenn Du ein Gegner bist oder ein fan eines anderen Teams, dann schreibe dort was ins Gästebuch.

Uwe
Vechelde   01.03.2009 16:20:12
Hi Allesamt, wir sind durchaus kritikfähig und versuchen auch zu Einträgen Stellung zu nehmen, die Unzulänglichkeiten bei uns aufzeigen – auch wir sind nicht perfekt. Bei Einträgen, die wir jedoch für unqualifiziert halten, weil sie entweder sittenwidrig sind oder einfach nicht der Realität entsprechen, erlauben wir uns diese zu löschen. Der Verfasser des Eintrages bekommt von uns eine Nachricht mit einer Begründung, warum wir den Eintrag gelöscht haben - voraus gesetzt er hat eine gültige Mailadresse hinterlegt. Völligen Nonsens beantworten wir – das dürfte hoffentlich nachvollziehbar sein – generell nicht.

Uwe
Vechelde   26.02.2009 18:26:12
Wir kümmern uns in der Tat um unsere Jugend und nicht weniger um die Herren. Wir haben im Herrenbereich unsere Ziele und wir schaffen derzeit Strukturen diese zu erreichen - und wir werden sie über kurz oder lang auch erreichen. Gut Ding braucht Weile, die Welt läßt sich auch im kleinen Rahmen nicht von heute auf morgen verändern. Wenn Du Näheres wissen willst schreib mir eine Email und versteck Dich nicht hinter 'ich weißnichtsogenau...'. Gruß Uwe

Kai
Vechelde   24.02.2009 13:34:27
also ich muss jetzt mal ein ganz großes lob an Uwe aussprechen die History die du geschrieben hast ist einfach BOMBE mach weiter so Uwe Gruß Kai Goebel