In einem Punkt versagen auch die besten Automaten
- sie können nicht lächeln (Karl-Heinz Karius)

Jugendförderung

Förderkonzept Jugendarbeit

Die Vereinsführung des Arminia Vechelde setzt sich seit Jahren wie kaum ein anderer Verein für eine konsequente Jugendarbeit ein. Das hat dazu geführt, dass wir im Jugendbereich auch über die Gemeindegrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf genießen. Arminia zählt bundesweit zu den Vereinen mit dem größten Wachstum im Jugendsektor (ein paar Zahlen findet Ihr unten).

Hier findet Ihr zweierlei Aspekte beleuchtet:
1. Wie könnt Ihr uns fördern, damit wir fördern können
2. Beispiele für Förderprogramme des SV Arminia
 
1. Möglichkeiten Arminia fördern: Finanziell gehen wir permanent an unsere Grenzen. Um uns auch weiterhin kontinuierlich zu verbessern, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Wir haben ein Förderkonzept ins Leben gerufen, dass aus 2 Komponenten besteht.


Förderung durch Mannschafts-Patenschaften:
Gezielte Unterstützung von einzelnen Mannschaften -> Click für Infos.


Interessenten sind herzlich willkommen sich über die Fördermöglichkeiten zu erkundigen. Denn eines ist gewiss - wenn wir nicht über unsere Zukunft nachdenken, dann werden wir auch keine haben (John Galsworthy,  1867-1933)

2. Beispiele für Projekte in denen Arminia Jugendförderung außerhalb des Fußballsports betreibt findet Ihr unter
Innovationsprojekt Lifekinetik, Innovationsprojekt Anpfiff fürs Lesen, Innovationsprojekt Bewegungsintelligenz

Arminia - da bewegt sich ständig was...


 

 

Beiträge Jugendförderung

C1 kommt sehr gut aus den Startlöchern

Artikelbild
Zwei Spiele, sechs Punkte, kein Gegentor, kaum ...weiterlesen

C Mädels sagen Danke

Artikelbild
Vielen Dank an den Förderverein des SV ...weiterlesen

Fitness-Camp C-Mädels

Artikelbild
Vorbereitung gestartet Wir haben auf Platz 3 ...weiterlesen

Vizemeister C-Mädchen

Artikelbild
Theresas Traumtor und Novas Paraden sicherten den ...weiterlesen

Versuch macht klug.....Erstes Arminia-HallenCamp war ein großer Erfolg!

Artikelbild
Zugegeben es war ein Versuch... Nach drei ...weiterlesen