Das Projekt "neue Kabinen" wird mit der Übergabe des Duschcontainers rund gemacht!

Das Projekt "neue Kabinen" wird mit der Übergabe des Duschcontainers rund gemacht!

Am Mittwoch, 5. April 2017 war es endlich soweit!

Der neue Duschcontainer wurde pünktlich zum Start der Pflichtspiele unter freiem Himmel dem Hauptnutzer Arminia Vechelde durch den Bürgermeister Ralf Werner übergeben, um die beiden im Jahr 2014 eingerichteten Umkleidekabinen nunmehr auch mit Duschmöglichkeiten zu vervollständigen.Die von der Gemeinde aufgewandten Kosten des Duschcontainers lagen bei 29.000 €.

Ausgangspunkt für die Aufwertung der ehemaligen Kreissportanlage im Ortskern von Vechelde war die immer weiter wachsende Jugendabteilung des SV Arminia.

Durch die hervorragende Trainingsarbeit der GrünWeißen in den inzwischen 18 Jugendmannschaften aber auch durch die Ausweisung weiterer attraktiver Bauplätze im Gemeindegebiet und dem damit verbundenen großen Zulauf im Kinder- und Jugendbereich war der Bedarf nach geeigneten Umkleide- und Duschmöglichkeiten immens geworden.

„Wir löschen mit der heutigen Übergabe des Duschcontainers erst einmal die größten Flammen und sind der Gemeinde sehr dankbar für die großartige Unterstützung, so Arminia Präsident Holger Novin. Mittelfristig müssen wir aber sowohl im Bereich der Umkleidekapazitäten als auch bei den Trainingsmöglichkeiten nachlegen.

Insbesondere die zahlreichen Mädchenmannschaften in allen Alterssegmenten freuen sich über die Aufwertung des Gebäudekomplexes.

„Meine Mädels haben das optimierte Gebäude inzwischen schon für sich erobert, fügt D-Mädchen-Coach Uwe Günther schmunzelnd hinzu. Wer sich uns anschließen möchte, kann sich auf unserer Homepage www.arminia-vechelde.de über im Mai/Juni stattfindende Schnuppertrainingseinheiten informieren“, wirbt Mädchenjugendleiter „Toto“ Bode.

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern