Arminias F1 im Felde nicht zu schlagen! Mit 6 Siegen zur Staffelmeisterschaft!

Arminias F1 im Felde nicht zu schlagen! Mit 6 Siegen zur Staffelmeisterschaft!

6 Spiele, 6 Siege, 18 Punkte und 73:10 Tore. Das ist die großartige Bilanz der Rückrunde der F1 von Arminia.

Mit dem gestrigen 7:2 Auswärtssieg beim ärgsten Verfolger aus Essinghausen beendete das Herrmann/Wilke-Team die Saison 2016/2017 auf beeindruckende Weise.
War das Spiel in der 1. Hälfte noch ausgeglichen mit einer 2:1 Halbzeitführung, legten die Jungs in Halbzeit 2 dann richtig los und verteidigten auch effektiver.

Am Ende hätte das Ergebnis sogar noch höher ausfallen können, aber der gute Essinghausener Torwart rettete einige Male in höchster Not.

Große Freude herrschte im Anschluss an das Spiel als von einem DFB-Vertreter die Original-Meisterschale an die Mannschaft überreicht wurde.
Gerüchten zu folgen ging die spontane Meisterfeier bis in die frühen Morgenstunden...
Die offiziellen Feierlichkeiten sollen dann im Rahmen des Aue-Cups am kommenden Samstag stattfinden.

Geplant ist u.a. die Präsentation der Meisterschale auf dem Sportheim-Balkon!

(Auf dem Meisterfoto fehlt der erkrankte Jannik Schmidt)

 

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern