1:Herren: Unverdiente Heimniederlage gegen Tabellenführer Germania Lamme - 1:2

1.Herren: Unverdiente Heimniederlage gegen Tabellenführer Germania Lamme - 1:2

Obwohl Arminia wieder einige Spieler ersetzen musste ( Adrian, Alex, Nils, Marcel) war man immer auf Augenhöhe mit Germania. Nach dem frühen Gegentreffer, der die Jungs keinesfalls schockte, spielte Arminia munter nach vorne und hätte in der 23.Min. einen Foulelfmeter bekommen müssen. Das sahen alle so, nur nicht der Schiri, der im Spiel noch einige kuriose Endscheidungen traf. Die Gäste nahmen dann in der 29.Min. ein Geschenk an und erhöhten auf 2:0. Kurz vor der Pause hatte Jan eine gute Möglichkeit per Flugkopfball.

Nach der Pause spielte nur noch Arminia, immer wieder angetrieben vom überragenden Akteur auf dem Platz ,Roman Wagner.

Leider reichte es nur zum Anschlusstreffer,durch einen Kopfball von Conny  Horaiske in der 66.Min. Danach gab es noch einige Gelegenheiten aber der Ball wollte einfach nicht mehr ins Tor. Ihr habt ein richtig gutes Spiel gemacht und wie man gesehen hat, ist der Spitzenreiter auch spielerisch nicht besser.

Endlich habt ihr nun einen Tag mehr Pause bis zum Sonntag wenn es im Derby gegen Groß Lafferde geht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Um einen Kommentar schreiben zu können musst du dich einloggen. Hier Einloggern